Terminkalender

Jahresansicht
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Categories
Kategorie
Search
Suche
Operettenkonzert "Wien bleibt Wien" mit dem Leipziger Symphonieorchester

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:00
     

Leipziger Symphonieorchester
Anika Paulick, Sopran
Wolfgang Rögner, Dirigent & Moderator

Das diesjährige Motto des Operettenkonzertes „Wien bleibt Wien“ lässt ahnen, wohin die schwungvolle musikalische Reise geht. Chefdirigent Wolfgang Rögner und sein Orchester haben jedoch nicht nur Ouvertüren, Polkas und Märsche im Gepäck. So erklingen der „Kaiserwalzer, der Konzertwalzer „Sphärenklänge“ und die Sopranistin Ruth Anika Paulick singt Lieder und Arien aus „Wiener Blut“; „Im weißen Rössl“ und „Indigo“.
Anika Paulick studierte im Fach Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Nach Stationen am Staatstheater Cottbus, dem Opernhaus in Halle ist sie seit der Spielzeit 2017/18 Ensemblemitglied der Oper Leipzig. Konzerte führten Anika Paulick als Sopransolistin bereits nach Rom, Wien, Berlin, Danzig, Brügge, Erfurt, Dresden und Leipzig.
Durch das Programm führt Chefdirigent Wolfgang Rögner.

 

 

Veranstaltungsort* Kulturhaus "Schweizergarten" Wurzen

Vorverkauf 10,00 €/ Tageskasse 12,00 €
Kartenvorverkauf ab sofort in der Tourist-Information Wurzen montags bis freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr sowie samstags von 11.00 bis 16:00 Uhr, Telefon 03425/ 85 60 400